Gemeinsam Singen macht Spaß

Heimatbote, 19.Juli 2007


"Sangeslust" feiert in Hofstädten. 13 Gastchöre kamen - Ehrung verdienter Sänger.



Hofstädten. Der Gesangverein "Sangeslust" feierte in Hofstädten am Samstag und Sonntag in der Festhalle am Dorfgemeinschaftshaus - 85 Jahre Gründung und 20 Jahre gemischter Chor.
Fünf Gesangvereine mit sechs Chören hatten am Samstagabend der "Sangeslust" ihre Aufwartung gemacht, am Sonntagnachmittag waren noch einmal acht befreundete Chöre zum Freundschaftssingen nach Hofstädten gekommen, wo sie von Vorsitzendem Anton Weipert begrüßt und den Gästen vorgestellt wurden. Stellvertretender Bürgermeister Norbert Ries gratulierte zur Gründungsfeier und betonte, dass die "Sangeslust" ein wichtiger Bestandteil des örtlichen Vereinslebens sei. Obwohl von Nachwuchssorgen geplagt, sei ein großer Zusammenhalt der Sängerfamilie festzustellen. Zusammen mit der stellvertretenden Vorsitzenden Gudrun Ortner nahm Ries die Ehrung von langjährigen Mitgliedern und Sängern vor: Fritz Geis, Herbert Kronenberger, Heinz Mungel, Albin und Bernd Reusing, Gerhard Staab, Erwin Steigerwald, Günther Wegmann (alle 40 Jahre Mitglied), Willi Rothenbücher und Anton
Weipert (40 Jahre aktiv). Roland Bayer, Winfried Blam, Günther Bozem, Oskar Dedio, Anton Huber, Lothar Weidenweber (alle 50 Jahre Mitglied). Raimund Kraus ist 50 Jahre aktiver Sänger und wurde vom Vorsitzenden nach Würdigung seiner Leistungen zum Ehrenmitglied der "Sangeslust" ernannt. Unser Bild zeigt links die 2. Vorsitzende Gudrun Ortnerund rechts stellvertretenden Bürgermeister Norbert Ries zusammen mit den anwesenden Geehrten. Vorne in der Mitte das neue Ehrenmitglied Raimund Kraus.